Fall Break, Halloween & Thanksgiving

Hallo!

Meine Herbstferien sind jetzt schon etwas länger her. Zwischen dem ersten und zweiten Quartal hatte ich drei Tage Schulfrei. In dieser Zeit ist meine Gastfamilie mit mir nach Mississippi gefahren. Unterwegs haben wir ein paar Verwandte von meiner Gastfamilie besucht. Außerdem haben wir in St. Louis gestoppt, wo wir den Gateway Arch gesehen haben. Es war eine lange Fahrt von Nebraska nach Mississippi, aber es hat sich gelohnt.

Circa zwei Wochen nach meinen Herbstferien war Halloween. In der Schule haben wir an dem Tag kaum etwas gemacht und alle haben Essen und Süßigkeiten für die Mitschüler mitgebracht. Am Abend war ich auf eine Halloween Party zum Pumpkin Patch eingeladen. Ich kannte dort kaum Leute, aber trotzdem hat es viel Spaß gemacht und ich habe viele neue Leute kennen gelernt. Gegen neun Uhr bin ich dann mit einer Freundin zu einer anderen Halloween Party gegangen. Wir haben Horrorfilme geguckt und S’mores gemacht. Halloween in den USA war genau so wie ich es mir vorgestellt habe.

Am 27.11. war Thanksgiving. Am Morgen sind Verwandte gekommen und wir haben zusammen das Essen vorbereitet. Gegen 13 Uhr gab es dann ein riesengroßes Mittagessen mit Truthahn, Kartoffelpüree, Auflauf, Süßkartoffeln, Stuffing, Pie… und, und, und. Als alle mit dem Essen fertig waren haben wir zusammen im Wohnzimmer Weihnachtsfilme geguckt und uns Kataloge und Werbungen für den Black Friday angeguckt. Um 18 Uhr abends sind meine Gastfamilie und ich losgegangen um Black Friday shopping zu gehen. Gegen 22 Uhr habe ich mich dann mit Freunden zum shoppen getroffen, und um ca 3 Uhr morgens war ich wieder zuhause. Ich habe viel gekauft, und ich fand es total cool mitten in der Nacht shoppen zu gehen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.